Herrnhuter Stern

Zu meinem Abschied aus dem Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes habe ich einen Herrnhuter Stern geschenkt bekommen. Jetzt hängt er in meiner Küche. Wenn ich am Schreibtisch in aufgabe.glaube.kopfkino sitze, spiegelt sich der Stern im Schwarz  der Fensterscheibe. 

aufgabe.glaube.kopfkino

Es gibt eine neue Methode, eine Adresse zu finden. In Deutschland führen nur 33 Prozent der normalen Adressangaben wirklich korrekt ans Ziel. Die Eingabe von 18stelligen Koordinaten ist keine Alternative. Ein Engländer hatte die Idee, die Welt in Quadrate von 3×3 Metern aufzuteilen und ihnen jeweils drei Worte zu zuweisen. Das ergibt 57 Millionen Kombinationen. Das reicht. Passenderweise wohne ich unter oben zu findender Kombination. Hier löse ich Aufgaben, hier glaube ich und hier habe ich mein Kopfkino, wenn ich Predigten schreiben. Die APP heißt sinnigerweise „What3Words“. Wo wohnen Sie?

Advent im Feuerwehrhaus

Jedes Jahr weiß ich nicht, wie ich das auch noch hinbekommen soll und doch macht es mir immer Freunde. Der Advent im Feuerwehrhaus ist etwas Besonderes. Das Chörlein ist noch größer geworden. Für Possenheim enorm, nur Männer fehlen leider wie immer. Der Posaunenchor ist mit der Akustik des Feuerwehrhauses phänomenal und die Bratwürste sowieso. Wer ein kleines Filmchen ansehen möchte, der kann das unten gerne tun. 

1. Advent

Heute beginnt nicht nur ein neues Kirchenjahr, eine neue Leseordnung, auch ein neuer Kirchenvorstand ist eingeführt worden. 

Es ist traurig, Menschen aus dem Kirchenvorstand verabschieden zu müssen. Lange sind Beziehungen gewachsen und die Zusammenarbeit war verlässlich. Trotzdem muss manchmal auch Schluss sein, die Gründe sind verschieden, aber alle berechtigt. Deswegen allen, die heute aufgehört haben, alles Gute.

1. Advent weiterlesen

Advent

Die badische Landeskirche hat einen Adventskalender, der jeden Tag an einem anderen Ort ein Adventslied mitten in einem Kirchenchor erleben lässt. Lassen Sie sich zu einer täglichen musikalischen Auszeit einladen!