blog

Jahresrückblick 2018

Herr Schuchard hat einen großartigen Blick auf das Geschehen rund um die Kirche. Neulich habe ich einen Jahresrückblick von ihm erhalten. Sehen Sie selbst:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Epiphanias 2019

Wir nennen den Festtag heute Epiphanias, weil der Stern von Bethlehem in den Mittelpunkt gestellt wird. Für unsere katholischen Geschwister ist der Tag heute Drei-König, weil den drei Königen gedacht wird. Damit verbunden ist die Sternsingeraktion. Heute war erstmals das Evangelium zu den drei Königen Predigttext in der evangelischen Kirche. Damit setzt die neue Lesereihe ein schönes ökumenisches Zeichen. Auch bei uns in der Kirche sind die Sternsinger gewesen und haben das Segenszeichen an die Kirchentüre geschrieben.

Weihnachten

Ihnen allen wünsche ich eine frohes Christfest!

Die Ansprachen finden Sie wie immer rechts:

Neuer Kirchenvorstand in Possenheim

© Jürgen Adler

Dem neuen Kirchenvorstand gehören an (v.l.):
Sabine Weigand, Claudia Kräutlein, Alfred Kräutlein, Roland Adler, Annette Schmidt, Margit Weigand und Simone Adler

Feierliche Einführung des neuen Kirchenvorstandes in Possenheim

Am 3. Advent wurde in der Dorfkirche Possenheim der neue Kirchenvorstand eingeführt. Dekan Ivo Huber stellte in seiner Ansprache die Wichtigkeit dieses Ehrenamtes heraus und bedankte sich beim neuen Gremium für die Bereitschaft und das Engagement. Vorher wurde der langjährige Vertrauensmann Robert Hartmann für 30 Jahre treuen Dienst zur Kirche geehrt und aus dem Kirchenvorstand verabschiedet. Kollegin Claudia Kräutlein hielt die kurzweilige und herzliche Laudatio in Reimform. 


Adventssingen

Wie jedes Jahr ist das Adventssingen ein besonderer Genuss in unserer Kirche. Es ist faszinierend zu hören, welch große musikalische Leidenschaft die Menschen umtreibt. So wird das Warten auf Weihnachten, auf das Kommen Gottes, zur Freude!